Liebe Wirtschaftsjuniorinnen, liebe Wirtschaftsjunioren
liebe Mitglieder des Wirtschaftskreises, liebe Interessenten,

durch die derzeitige Situation mussten sich viele Unternehmen mit der Einführung von Homeoffice, virtuellen Teams und Videokonferenzen auseinandersetzen.

Von den technischen Herausforderungen abgesehen, ist dies in Bezug auf Mitarbeiterführung und Kommunikation für viele Führungskräfte - und natürlich auch für die meisten Mitarbeiter - absolutes Neuland.
So erfordert die räumliche Distanz nicht nur ein anderes Führungsverhalten, sondern auch eine andere Art der Kommunikation.

Wir möchten dieses Thema gerne mit Euch bei unserem nächsten Business Forum (BuFo) zum Thema „Homeoffice – Führen auf Distanz“ in lockerer Atmosphäre besprechen und u. a. folgenden Fragen nachgehen:

• Welche Kommunikation ist nötig und was ist funktional für Homeoffice, Videokonferenz & Co.?
• Worauf sollte ich als Führungskraft besonders achten und was funktioniert in der Zusammenarbeit auf Distanz überhaupt nicht?
• Welche Maßnahmen sollte ich als Führungskraft einleiten und wie sollte ich die Zusammenarbeit gestalten?
• Wie führe ich „aus der Ferne“?
• Was kann ich tun, um es nicht nur meinen Mitarbeitern/innen, sondern auch mir zu erleichtern?

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 28.10.2020, von 19:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr, statt.

Diese Sitzung findet über GoTo Meeting statt. 

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit euch.

Eure
Stephanie Hertwig-Kißling Claus Hegewaldt
(Sprecherin WJL 2020/21) (Vereinsgeschäftsführer)

Zusätzliche Informationen